Wieder zuhause

Nach einer 20 stündigen Reise sind wir geschafft und totmüde gestern Abend wieder angekommen – daheim! Eine kurze Begrüssung unserer Büsis und der Sprung unter die Dusche und dann nachschlafen… Schliesslich sind wir gestern morgen um 4:15 auf der Insel geweckt worden… phuuu!

Einige News gibts noch bezüglich dem Ballonwettbewerb:

Während wir die Sonne, das Meer und den weissen Strand genossen sind 3 weitere Karten zurückgekommen und die sind nicht schlecht weit geflogen: Der Ballon von Karin Rumo hats bis nach Italien geschafft, Pascal Kieners Ballon ging bis nach SERBIEN!!! und der von Markus Brülhart wurde in der Nähe von Thun gefunden. Genial wie weit diese Ballone geflogen sind 🙂

Sobald unsere Koffer dann auch wieder ausgeräumt sind, gibts sicher noch paar Ferienfotos zu sehen dies aber später!

Also auf bald…

Sonja & Alex

Eigenen Kommentar abgeben